Smilesecret Erfahrungen Test – ist das Phonbleaching Set schädlich für die Zähne?

Was ist Smilesecret?

Bei Smilesecret handelt es sich um ein Homebleaching-System, mit welchem man die Zähne von Zuhause aus um bis zu 8 Nuancen aufhellen soll.

Das Produkt wird momentan sehr aggressiv auf Instagram beworben, was viele Konsumenten eher abschreckt und an der Wirksamkeit zweifeln lässt.

So bewerben u.a. Dieter Bohlen, Sarah Lombardi, Dilara, Loredana, Angelina Heger, Laura Müller, Mrs. Tews und viele mehr das Produkt, welches jedoch meiner Meinung dadurch an Glaubwürdigkeit verliert, da

1. Sämtliche Blogger und Instagramstars bereits über strahlend weiße vom Zahnarzt gebleichte Zähne verfügen

2. Die Stars auf Instagram durch solche Kooperationen sehr viel Geld verdienen und somit keine objektive Beurteilung abgeben werden.

Doch lassen wir uns von der Marketingstrategie des Unternehmens nicht negativ beeinflussen.

Ich beurteile für euch Smile Secret anhand von wissenschaftlichen Fakten und Studien und schaue mir deshalb zuerst einmal das Wichtigste „die Inhaltsstoffe“ des Bestsellers „Smile Secret Complete“ ganz genau an.




Inhaltsstoffe Smilesecret

Propylene Glycol, Glycerin, Water, Sodium Bicarbonate, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Carbomer, Menthol, Citric Acid, Sodium Chlorite, Punica Granatum Seed Oil, Chrysanthellum Indicum Flower Extract. 

Die für die Zahnaufhellung verantwortliche Substanz ist :

Sodium Bicarbonate

Bei Sodium Bicarbonat handelt es sich um Natriumhydrogencarbonat (Natron) = NaHCO3.

Natriumhydrogencarbonat kommt als natürliches Mineral Nahcolith vor und wird auch in der Lebensmittelindustrie als Bestandteil von Backpulver verwendet.

In den USA ist Natron (baking soda) in vielen Zahnpasten enthalten.

Kann man mit Natriumhydrogencarbonat wirklich die Zähne aufhellen?

Üblicherweise verwendet man als effiziente Bleichmittel Wasserstoffperoxid und Carbamidperoxid.

Bei  postendodontisch verfärbten Zähnen kommt meistens  auch ein Natriumperborat-Wasser-Gemisch zum Einsatz.

So funktioniert Bleaching!

Beim Bleachingvorgang spaltet sich Wasserstoffperoxid in Sauerstoffradikale und Wasser.

Der Sauerstoff, welcher den Zahnschmelz penetrieren kann, oxidiert die Farbstoffmoleküle.

Diese verlieren dadurch ihre chromogene (farbgebende) Wirkung.

Die für Verfärbungen verantwortlichen Farbstoffe, auch Chromophore genannt, besitzen zahlreiche Doppelbindungen, welche Licht absorbieren und dadurch für die „Zahnfarbe“ bestimmen.

Die genannten Bleichmittel spalten also Sauerstoff ab, brechen diese Doppelbindungen auf und es entstehen ungesättigte, lineare Kohlenwasserstoffverbindungen, die in menschlichen Augen als helles Farbpigment erscheinen.

Aufgrund des niedrigen Molekualargewichts kann Wasserstoffperoxid sehr gut die harte Zahnsubstanz (Zahnschmelz) durchdringen.

2012 wurde in Europa der freie Verkauf von Bleaching-Produkten mit Wasserstoffperoxid (H2O2) über 0,1 Prozent verboten, weshalb viele Hersteller von Homebleaching Produkten nun auf peroxidfreie Alternativen umgestiegen sind.

Natriumhydrogencarbonat (Natron) enthält im Gegensatz zu den vom Zahnarzt verwendeten Peroxiden keinen „echten“ Aufhellungseffekt, da durch Natron keine Oxidation stattfindet.

Zudem liegt das Molekulargewicht von Natriumhydrogencarbonat bei  84,007 g/mol, was zu hoch ist, um den Zahnschmelz zu penetrieren.

Somit kann Natriumhydrogencarbonat nur oberflächliche Verfärbungen entfernen und hat KEINEN Bleaching-Effekt

Ist Smilesecret schädlich oder gefährlich für die Zähne?

Der Hersteller von Smilesecret schreibt folgendes auf seiner Website :

 Unser Zahnbleaching-Gel ist absolut unbedenklich für Zähne & Zahnfleisch, da es ausschließlich natürliche Wirkstoffe enthält.

Bei dieser Aussage musste ich etwas schmunzeln, denn natürliche Wirkstoffe können selbstverständlich genauso toxisch und schädlich wie chemische Stoffe sein.

Wer das nicht glaubt, der sollte sich mal mit dem Knollenblätterpilz befassen, dessen „natürliche“ Bestandteile, wie Amatoxine und Phallotoxine sogar tödlich sein können.

Allerdings kann ich euch beruhigen.

Natriumhydrogencarbonat ist keinesfalls giftig oder schädlich für die Zähne, hat jedoch eine abrasive Wirkung, was es auf Dauer zu einer Beschädigung des Zahnschmelzes führen kann.

Im Gegensatz zu Backpulver hat Natriumhydrogencarbonat einen pH-Wert von 8.7 und ist daher alkalisch und nicht sauer.

Backpulver enthält zusätzlich Säuerungsmittel, weshalb reines Backpulver eine schädigende Wirkung auf die Zähne hat und zu einer Erosion der Zahnsubstanz führt.

Natriumhydrogencarbonat neutralisiert Säuren und schützt somit den Zahnschmelz vor Karies.

Auch vor Aktivkohle in Zahnpasten warnen mittlerweile viele Forscher.

Da es bei Produkten mit Aktivkohle keine einheitlichen Materialeigenschaften gibt, bleibt der Abrasionsgrad  auch häufig undefiniert.

Eine hohe Abrasion schmirgelt jedoch den Zahnschmelz ab und kann die Zähne nachhaltig schädigen.

Aktivkohle kann einen RDA-Wert von bis zu 90 aufweisen, was für den täglichen Gebrauch nicht zu empfehlen ist.

Die Zähne wirken Anfangs weißer. Verliert jedoch der Zahnschmelz an Substanz, schimmert das gelbe Dentin noch stärker durch und der Helligkeitsgrad nimmt immer weiter ab.

Bei paradontalen Vorerkrankungen können sich die Aktivkohlepartikel in den Paradontaltaschen ansammeln und zu einer dunklen Verfärbung des Gewebes führen.

Ist Zahnbleaching mit Wassserstoffperoxid wirklich so schädlich?

Nein. Bei Peroxiden konnte übrigens bisher in Studien eine schädigende Wirkung auf den Zahnschmelz ausgeschlossen werden.

So schreibt auch die Bundesszahnärztekammer über Peroxide:

Allerdings kann es bei der Anwendung von einer hohen Konzentration von über 12% H2O2 zu einer Demineralisierung  (insbesondere Calcium) aus dem Zahnschmelz kommen.

Gerade hochkonzentrierte Bleichgele vom Zahnarzt verursachen oft Schmerzen, da die Bleichmittel durch den Zahnschmelz bis hin zu dem Zahnnerv gelangen und dort Entzündungen verursachen können, welche jedoch noch kürzester Zeit wieder abklingen.

Wo kann ich Smilesecret kaufen?

Smile Secret könnt ihr direkt hier beim Hersteller kaufen.

In Drogeriemärkten, wie dm, Rossmann oder Müller ist das Bleachingprodukt nicht erhältlich. Auch Amazon sowie Apotheken führen die Marke nicht.

Smilesecret Rabattcode

Momentan kann ich euch leider keinen Rabattcode / Gutscheincode für Smilesecret anbieten.

Smilesecret hat folgende Zahnbleaching Produkte und Sets im Sortiment :

SMILESECRET COMPLETE

SMILESECRET PHONEBLEACHING

SMILESECRET COCOSMILE AKTIVKOHLEPULVER

 

COCO BUNDLE

ULTIMATE BUNDLE

SMILESECRET PEN

SMILESECRET COCOSTRIPS

Desweiteren gibt es noch die TOOTHPASTE (Zahnpasta aus Aktivkohle) sowie die COCO Brush (eine in Aktivkohlepulver getränkte Bambuszahnbürste aus reinen Kokosnussschalen).

Phonebleaching

Die Zahnaufhellung soll durch die Anwendung einer zusätzlichen Lichtquelle (LED-Licht) schneller und intensiver erfolgen.

Durch die Wärme und die Aktivierung von Fotoinitiatoren  im Bleichgel soll der Bleichprozess beschleunigt werden.

Da durch Natriumhydrogencarbonat jedoch keine Oxidation und somit auch kein Bleichvorgang stattfindet, hat auch das LED Licht keine Auswirkung auf eine evtl. Zahnaufhellung. Mehr über LED-Lampen für das Zahnbleaching könnt ihr in diesem Beitrag ausführlich nachlesen.

Das Smilesecret Phonebleaching funktioniert mit fast jedem Handy, egal ob IOS oder Android.

Allerdings kann es bei alten Huawei, One Plus & Sony Xperia Modellen Probleme geben.

Anwendung

1. Zähne reinigen und ausspülen
2. den Pen drehen und eine dünne Schicht des Gels auf die äußeren Zähne auftragen
3. Den Lighter mit dem Smartphone verbinden und die Schiene 16 Minuten im Mund lassen
4. Mund gründlich ausspülen
5. FERTIG!

In der Anfangsphase kann man das Phonebleachng System 1-2 Mal am Tag anwenden (am besten Morgens und Abends).

In der Bleachingphase sollte man auf den Genuss von Kaffee, Tee, Rauchen oder Wein verzichten.

Wie viele Anwendungen sind mit einem Smilesecret Pen möglich?

1 Smile Secret Pen enthält 2 ml Gel und reicht laut Hersteller für bis zu 5 Anwendungen.

Wie hell werden die Zähne mit Smilesecret?

Laut dem Hersteller ist eine Aufhellung von bis zu 8 Nuancen möglich, wofür ich allerdings keine Beweise gefunden habe.

Das Ergebnis ist allerdings abhängig ist vom Grad der Verfärbungen und der Naturfarbe der Zähne

Nach ca. 3 bis 4 Anwendungen sollte man die ersten Ergebnisse auf jeden Fall sehen.

In diesem Video veröffentlicht eine Zahnärztin ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Produkt.

Geld-Zurück-Garantie – so funktioniert es!

Smilesecet bietet eine Geld-Zurück-Garantie, welche innerhalb von 30 Tagen möglich ist und an einige Bedingungen geknüpft ist.

Die Geld-Zurück-Garantie gilt nur für folgende Produkte :

  • Complete Set
  • Ultimate Bundle

Um das Geld zurück zu bekommen müsst ihr folgendermaßen vorgehen :

1. Macht ein klares Foto von euren Zähnen BEVOR ihr das Produkt verwendet
2. Verwendet die Produkte genau nach Anleitung
3. Macht ein Foto, NACHDEM ihr alle Anwendungen abgeschlossen habt

Vorher- und Nachher-Fotos müssen auch gültige Datums- und Zeitstempel enthalten ( Mindestens 7 Tage müssen dazwischen liegen), sowie die Nuancentafel mit angekreuzter Nuance hervorgehoben werden, sonst ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.

Um Fotos mit einem Zeitstempel zu erstellen, gibt es spezielle Apps, wie z.B. Timestamp

Smilesecret oder Wonder Smile – was ist besser?

Wonder Smile verwendet mittlerweile kein Natriumhydrogencarbonat mehr, da dieser Wirkstoff keinen „echten“ Bleachingeffekt hat.

Wonder Smile setzt nun auf  den Sauerstoff-Aktivstoff Phthalimidoperoxyhexansäure (PAP).

Dieser Inhaltsstoff sorgt für eine bleichende Wirkung durch Freisetzung von Sauerstoff-Radikalen, welche die Farbpigmente oxidieren, weshalb die Aufhellung durch Wonder Smile stärker, als bei Smilesecret ist.

Hier geht´direkt zu Wondersmile

Was sagt die Stiftung Warentest

Weder die Stiftung Warentest noch ÖKO-Test haben Smilesecret bisher getestet.

Bewertung – Kritik

Nach ausführlicher Bewertung und Analyse der Inhaltsstoffe kann ich Smile Secret nur empfehlen, wenn man die Zähne von oberflächlichen Verunreinigungen befreien will.

Wahrheitsgemäß muss ich aber auch erwähnen, dass Natriumhydrogencarbonat aufgrund der Molekulargröße den Zahnschmelz nicht penetrieren und somit lediglich oberflächliche Verfärbungen beseitigen kann.

Natriumhyrogencarbonat hat keine bleichende Eigenschaften. Die Aufhellung der Zähne erfolgt durch eine mechanische Beseitigung von oberflächlichen Ablagerungen (Abrasion), was auf Dauer zu einem irreparablen Verlust der Zahnsubstanz führen kann.

Stark aufhellende Effekte sind nur mit peroxidhaltigen Wirkstoffen erreichbar.

Da jedoch in Europa der Verkauf von peroxidhaltige Homebleaching-Produkte mit einer wirkungsvollen Konzentration von Wasserstoffperoxid seit 2012 nur noch Zahnärzten vorbehalten ist, bleibt einem nur der Gang zum Zahnarzt, wenn man sich langfristig hellere Zähne wünscht

Ein professionelles In-Office-Bleaching kann jedoch bis zu 800 € kosten.

Eine Alternative ist der Kauf von peroxidhaltigen Bleachingprodukten aus den USA, welche oft zu denselben Ergebnissen, wie ein professionelles Bleaching führen können.

Dieser Anbieter liefert versandkostenfrei nach Deutschland.

Hier geht´s direkt zu Diamond Smile mit 50% Rabatt

 

 

 

 

 

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Smile Secret
Author Rating
21star1stargraygraygray

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.