Silk´n Beautyful Technology FaceTite Velvet Erfahrungen Test – kann man mit Radiofrequenz Falten bekämpfen?

Diese Woche kann man bei Aldi Süd über „Aldi liefert“ das Radiofrequenzgerät „FaceTite Velvet“ von Silk´n Beautyful Technology kaufen.

Was ist der FaceTite Velvet?

Der FaceTite Velvet ist ein Anti-Aging-Gerät, welches folgende Energiequellen nutzt :

    • Bipolare Hochfrequenzenergie
    • LED-Lichtenergie
    • Infrarot Wärmeenergie

Das Gerät verfügt über eine Frequenz von 1 MHz und eine Leistung von 12 Watt.

Der Silk`n FaceTite Velvet verfügt über 5 Intensitätsstufen.

Laut dem Hersteller soll der FaceTite Velvet :

  • Falten reduzieren
  • die Haut festigen
  • Kollagen- und Elastinfasern „verjüngen“
  • Gesichtskonturen straffen
  • Sonnen- und Altersflecken reduzieren
  • die tieferen Hautschichten stärken
  • die Struktur und Elastizität der Haut verbessern

Hersteller des Beautygerätes ist Silk´n, der weltweite Marktführer für professionelle kosmetische Geräte für den Heimgebrauch.

Die Marke Silk´n ist ein kommerzielles Angebot der Invention Works B.V. aus den Niederlanden.

Im Lieferumfang ist bei dem FaceTite Velvet noch ein Hyaluronserum und Hyaluronkontaktgel enthalten.

Wie funktioniert ein Radiofrequenzgerät?

Radiowellen gehören zu der hochfrequenten elektromagnetischen Strahlung. Sie entstehen durch Schwingungen von elektrischen und magnetischen Feldern.

Wenn Radiowellen auf das Gewebe treffen, werden Moleküle in Bewegung gebracht. Dadurch wird Wärmeenergie freigesetzt.

Radiowellen setzen Energie und Wärme immer dort frei, wo der Widerstand am höchsten ist.

In der Medizin wird z.B. die Die bipolare radiofrequenz-induzierte Thermotherapie (RFITT) bei einer Veneninsuffizienz (Venenschwäche) eingesetzt.

Die Radiofrequenzenergie bewirkt durch die Hitze von bis zu 100° Celsius die Denaturierung des Kollagens in der Gefäßinnenwand, wodurch es zur Schrumpfung des Venendurchmessers und zum Verschluss der Vene kommt.

Wie wirkt nun ein Radiofrequenzgerät gegen Falten?

Dazu müssen wir erst einmal klären, wie Falten überhaupt entstehen.

Die Ursache von Falten liegt nicht in der Epidermis (Oberhaut), sondern in der Lederhaut.

Hier befinden sich die Fibroblasten, welche Kollagen und Elastin produzieren, was die Haut elastisch und stabil hält.

Doch bereits ab dem 25. Lebensjahr verringert sich die Kollagen- und Elastinproduktion kontinuierlich.

In den Wechseljahren wird es aber durch den Östrogenmangel ganz besonders schlimm. Die Kollagenproduktion verringert sich nochmals drastisch.

Die Haut leiert aus, wie ein alter Bikini. Falten und schlaffe Haut sind die Folge.

Durch die Radiofrequenz wird das Kollagen-Elastin-Netz erwärmt, was zu einer Denautrierung der Proteine und somit zu einer Schrumpfung der Kollagenfasern führt. Man nennt das auch „Schrinking“.

Gleichzeitig werden die Fibroblasten stimuliert, mehr Kollagen zu produzieren. Der Grund dafür ist eine gesteigerte Proteinsynthese aufgrund der Wärme.

Worauf muss man beim Kauf eines Radiofrequenzgerätes achten?

Eindringtiefe

Wichtig beim Kauf eines Radiofrequenzgerätes ist die Eindringtiefe.

Je höher die Hertz-Zahl desto niedriger ist die Eindringtiefe

Niedrige Frequenzen dringen also tiefer in die Haut, als hohe Frequenzen, was auf den ersten Blick etwas verwirrend erscheint.

Die Eindringtiefe bei 1 Mhz liegt bei ca. 9 mm

Intensität

Die Intensität wird in Watt gemessen. Professionelle Radiofrequenzgeräte verfügen über 100 Watt und mehr.

Die RF-Intensität kann die Eindringtiefe erhöhen

Elektrodenanzahl

Man unterscheidet zwischen monopolaren, bipolaren und multipolaren Geräten.

Monopolare Geräte

Es befindet sich nur eine Elektrode am Handstück. Der Stromkreis wird durch eine Elektrode am Rücken, Bauch, Schulterblatt oder der Hand geschlossen.

Diese Geräte müssen über eine hohe Leistung verfügen und werden hauptsächlich zur Cellulite-Reduktion eingesetzt.

Bipolare Geräte

Es befinden sich zwei Elektroden am Gerät. Der Strom fließt nur durch das Gewebe zwischen den beiden Elektroden.

Multipolare Geräte

An dem Gerät befinden sich bis zu 5 Elektroden, was eine präzise Behandlung des Areals ermöglicht.

Unterschied Radiofrequenzgerät und Ultraschallgerät?

Bei einem Ultraschallgerät erzeugen, die im Schallkopf befindlichen Kristalle einen piezoelektrischen Effekt, welcher zu Schallwellen führt.

Diese werden dann auf das Gewebe übertragen und haben einen ähnlichen Effekt, wie ein Radiofrequenzgerät.

Ultraschallgeräte führen auch zu einer Stimulierung der Fibroblasten, wodurch mehr Kollagen und Elastin produziert wird.

Allerdings geschieht dies im Gegensatz zu der RF-Technologie nicht durch Hitze, sondern in erster Linie durch eine Druckverteilung im Gewebe.

Die Wärmeentwicklung bei einem Ultraschallgerät ist eher moderat.

Was ist nun besser, Ultraschall oder Radiowellen?

Ich persönlich favorisiere ein Ultraschallgerät bei der Faltenbekämpfung.

Bei zu großer Hitzeeinwirkung kann das Gewebe dauerhaft geschädigt werden. Eine Denaturierung bedeutet immer eine „Zerstörung“ der biologischen Funktion der Moleküle.

Verbrennungen in den tiefen Hautschichten führen zu einer Narbenbildung.

Aus diesem Grund würde ich immer ein Ultraschallgerät einem RF-Gerät vorziehen.

Vergleich meiner Favoriten unter den Ultraschallgeräten für das Gesicht

Ultra Med Ultraschallgerät BBS Care Pro Ultraschallgerät Forever 25 Ultraschallgerät
Frequenz 1 MHz und 3 MHz 1 MHz 1,1 MHz und 3 MHz
Intensitätsstufen 8 Stufen variabel von 0.4 bis 1, 2 Watt – Gesichtsmodus, 1,8 Watt – Körpermodus 5 Stufen
Gesicht Nur mit geringer Intensitätsstufe für das Gesicht anwendbar
Körper
Zusätzliche Funktionen Rotlicht

4 Massagemodi

  • Massage
  • Hautaufhellung
  • Faltenglättung
  • Facelift
Ionenfunktion
Angebot prüfen Angebot prüfen Angebot prüfen

Silk´n Beautyful Technology FaceTite Velvet Kundenmeinungen

Die Kundenrezensionen für den FaceTite Velvet sind überwiegend positiv.

Wo kann man den FaceTite Velvet günstig kaufen?

Preisvergleich

129,00 €
+ EUR 14,00 Versandkosten

Angebot prüfen

Hier gibt es Amazon Gutscheine für die Teilnahme an Marktstudien geschenkt

189,99 €

 

Versandkostenfrei

(18 Raten à 11,75 € möglich)

Angebot prüfen 15.- € Gutschein auf Mode und Wohnen für Neukunden bis 31.12.2019

(Mindestbestellwert 30,- €)



Nebenwirkungen

Ist der Silk´n FaceTite Velvet schädlich?

Nein. Bei Unsachgemäßer Anwendung (zu lange Anwendungsdauer) kann es jedoch bei RF-Geräten zu Hautrötungen, Schwellungen oder sogar Verbrennungen kommen.

Zur Vermeidung von Überhitzung misst ein einzigartiger eingebauter Hitzestabilisierer im Innern des Silk’n FaceTite™ die während der Sitzung behandelte Hauttemperatur.

Wird ein Anstieg der behandelten Hauttemperatur festgestellt (42 °C – 43 °C), beendet der Stabilisator automatisch das Aussenden von Wärme bis die Hauttemperatur weit genug sinkt, sodass der Stabilisator die Erwärmung wieder aufnehmen kann

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Herzschrittmacher
  • Implantate
  • Silikonimplantate
  • Entzündungen und Hautinfektionen
  • Krebs oder prämaligne Leberflecken
  • Herpes
  • Hormonstörungen oder Schilddrüsenerkrankung
  • Epilepsie
  • Erkrankung bezüglich Lichtempfindlichkeit

Anwendungsbereich

Stirn, Wange, Oberlippe, Hals, Kinn und Kieferlinie

Anwendung

Bei der Erstanwendung sollte man auf der niedrigsten Stufe beginnen.

Bei den Folgebehandlungen sollte man den gewünschten Bereich mindestens 15 Minuten behandeln.

Um Ergebnisse zu erzielen sollte die Dauer 10 Wochen mit jeweils zwei Behandlungen pro Woche betragen.

Silk´n Beautyful Technology FaceTite Velvet Bewertung – Kritik

Der FaceTite Velvet ist eine gutes Beautygerät zur Faltenbekämpung, wechles ich empfehlen kann.

Die Eindringtiefe empfinde ich allerdings etwas hoch und hätte mich da eher eine höhere Frequenz (mit geringerer Tiefe) für die empfindliche Gesichtshaut gewünscht.

Die Maximaltemperatur von 43° Celsius kann zu keinen Verbrennungen führen, weshalb ich das Gerät als sehr sicher einstufen kann.

Wer jedoch einer Gesichtsverjüngung durch elektromagnetische Strahlung oder Schallwellen skeptisch gegenüber steht, dem empfehle ich die Kollagen- und Elastinproduktion durch die orale Einnahme von Kollagenpeptiden anzukurbeln.

Diese Methode verwende ich persönlich schon lange mit sehr großem Erfolg und die Einnahme von Aminosäuren (Eiweiß) ist mit keinerlei gesundheitlichen Risiken verbunden.

Mein persönlicher Testsieger unter den Kollagen Drinks ist Cellufine.

Hier geht´s direkt zu meinem Testsieger

 

Wie Kollagen zum Trinken genau funktioniert, könnt ihr hier am Beispiel von Elasten nachlesen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Silk´n Beautyful Technology FaceTite Velvet
Author Rating
41star1star1star1stargray

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.