abProfessional Bleaching Erfahrungen Test – Was steckt hinter Ozon White?

Die abProfessional Homebleaching Produkte werden von dem deutschen Unternehmen Friora aus Düren vertrieben.

Die Produkte sind zu 100 % peroxidfrei und vegan.

Die Bleachingprodukte wurden von Zahnärzten entwickelt und geprüft.

Der Hersteller verspricht  5 mal bessere Ergebnisse als bei herkömmlichen Anbietern.

Das abProfessional Express Whitening Kit mit innovativem Ozon-Light soll die Zähne in Rekordzeit um bis zu 9 Nuancen aufhellen..

Ob die abProfessional Bleaching Produkte tatsächlich besser, als die der Konkurrenz sind, werden ich anhand von wissenschaftlichen Fakten und Studien überprüfen

Dazu schauen wir uns erst einmal die Inhaltsstoffe des All Inclusive Zahnbleaching Set + Ozon White an.

Inhaltsstoffe Bleaching Gel

Propylene Glycol, Glycerin, Water, Sodium Bicarbonate, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Carbomer, Menthol, Citrit Acid, Sodium Chlorite, Punica Granatum Seed Oil, Chrysanthellum Indicum Flower Extract.

Die für die Zahnaufhellung verantwortlichen Substanzen sind :

Sodium Bicoarbonate 
Sodium Chlorite

Bei Sodium Bicarbonat handelt es sich um

Natriumhydrogencarbonat kommt als das natürliche Mineral Nahcolith vor und wird auch in der Lebensmittelindustrie als Bestandteil von Backpulver verwendet.

In den USA ist Natron (baking soda) in vielen Zahnpasten enthalten.

Kann man mit Natriumhydrogencarbonat wirklich die Zähne aufhellen?

Üblicherweise verwendet der Zahnarzt als effiziente Bleichmittel Wasserstoffperoxid und Carbamidperoxid.

Bei  postendodontisch verfärbten Zähnen kommt meistens  auch ein Natriumperborat-Wasser-Gemisch zum Einsatz.

Wahrheitsgemäß muss ich erwähnen, dass Natriumhydrogencarbonat aufgrund der Molekulargröße den Zahnschmelz nicht sehr gut penetrieren und somit lediglich oberflächliche Verfärbungen beseitigen kann.

Auch findet durch Natriumhydrogencarbonat KEINE Oxidation statt, welche jedoch für eine Zahnaufhellung notwendig ist.

Bei Sodium Chlorite sieht das Ganze schon anders aus.

Bei Sodium Chlorite handelt es sich um Natriumchlorit.

Natriumchlorit mit der Summenformel NaClO2 – nicht zu verwechseln mit dem Kochsalz Natriumchlorid (NaCl) – ist das Natriumsalz der Chlorigen Säure.

So funktioniert das „Bleichen“ der Zähne mit Natriumchlorit :

Bei der Oxidation durch Natriumchlorit wird Sauerstoff freigegeben

Der Sauerstoff, welcher den Zahnschmelz penetrieren kann, oxidiert die Farbstoffmoleküle.

Diese verlieren dadurch ihre chromogene (farbgebende) Wirkung.

Die für Verfärbungen verantwortlichen Farbstoffe, auch Chromophore genannt, besitzen zahlreiche Doppelbindungen, welche Licht absorbieren und dadurch für die „Zahnfarbe“ bestimmen.

Das Bleichmittel spaltet also Sauerstoff ab, bricht diese Doppelbindungen auf und es entstehen ungesättigte, lineare Kohlenwasserstoffverbindungen, die in menschlichen Augen als helles Farbpigment erscheinen.

In Studien konnte durch Natriumchlorit ein Helligkeitsgewinn um bis zu 5 Stufen erreicht werden.

Quelle : https://www.zahnheilkunde.de/beitragpdf/pdf_2508.pdf

Aufgrund des niedrigen Molekualargewichts kann Wasserstoffperoxid sehr gut die harte Zahnsubstanz (Zahnschmelz) durchdringen.

2012 wurde in Europa der freie Verkauf von Bleaching-Produkten mit Wasserstoffperoxid (H2O2) über 0,1 Prozent verboten, weshalb viele Hersteller von Homebleaching Produkten nun auf peroxidfreie Alternativen umgestiegen sind.

Nebenwirkungen

Ist das abProfessional Bleaching schädlich für die Zähne?

Natriumhydrogencarbonat ist keinesfalls schädlich für die Zähne und hat auch keine abrasive Wirkung (was oft fälschlicherweise angenommen wird).

Im Gegensatz zu Backpulver hat Natriumhydrogencarbonat einen pH-Wert von 8.7 und ist daher alkalisch und nicht sauer.

Backpulver enthält zusätzlich Säuerungsmittel und wirkt abrasiv auf den Zahnschmelz, weshalb reines Backpulver eine schädigende Wirkung auf die Zähne hat.

Natriumhydrogencarbonat neutralisiert Säuren und schützt somit den Zahnschmelz vor Karies.

Bei Natriumchlorit denken viele an das die gefährliche „Wundermittel“ MMS „Miracle Mineral Supplement“ .

Doch auch hier kann ich Entwarnung geben. MMS enthält zwar auch Natriumchlorit. Allerdings entsteht die ätzende Wirkung dadurch, dass Natriumchlorit mit Salzsäure vermischt wird und somit Chlordioxid entsteht.

Der pH-Wert von Natriumchlorit liegt mit 10 im basischen Bereich, weshalb keine Gefahr für die Zähne besteht.

Im Mund herrscht normalerweise ein pH neutraler Wert zwischen 6 und 7.

Säuren greifen den Zahnschmelz an und führen zu einer Demineralisierung.

Übrigens konnte auch bei  Peroxiden bisher in Studien eine schädigende Wirkung auf den Zahnschmelz ausgeschlossen werden.

Wasserstoffperoxid kann jedoch aufgrund seiner geringen Molekulargröße bis hin zu dem Zahnnerv gelangen, was bei einer hohen Konzentration zu Reizungen und Entzündungen führen kann, welche zwar nach kürzester Zeit wieder abklingen, jedoch in Einzelfällen starke Schmerzen verursachen können.

Die Molekulargröße von Natriumchlorit und Natriumhydrogencarbonat ist sehr groß, weshalb der Zahnnerv nicht erreicht und geschädigt werden kann.

Somit verursacht abProfessional keine Schmerzen und ist frei von Nebenwirkungen.

Inhaltsstoffe Ozon-White

Dicalcium Phosphate Dihydrate, Glycerin, Mentha Piperita (Peppermint) Oil, Sodium Lauryl Sulfate, Cellulose Gum, Sodium Saccharin, Citrus Medica Limonum (lemon) Peel Oil, Sodium Methylparaben, Water.

Während die meisten Homebleaching Anbieter mittlerweile auf schwarze Aktivkohle setzen, verwendet abProfessional eine weißes Puder mit Bestandteilen, wie man sie auch in handelsüblichen Zahncremes finden kann.

Bei Dicalcium Phosphate Dihydrate handelt es sich um eine Calciumverbindung, welche in vielen Zahnpasten als Putzkörper für die Entfernung von Plaque und Verunreinigungen verwendet wird.

Die Substanz aus mineralischem Ursprung ist sehr empfehlenswert, da die abrasive Wirkung sehr schwach ist und der RDA Wert (Relative Dentin Abrasion) mit 49 im mittleren Bereich liegt.

Um Schäden an der Zahnsubstanz zu vermeiden sollten Zahnpasten mit RDA Werten von über 80 vermieden werden.

Bei Sodium Lauryl Sulfate handelt es sich um eine häufig verwendetes Waschsubstanz (Tensid) mit leicht antibakterieller Wirkung.

Wo kann ich die abprofessional Bleaching Produkte kaufen?

abprofessional könnt ihr zum besten Preis direkt hier beim Hersteller kaufen

Hier geht´s direkt zu abProfessional

 

In Drogeriemärkten, wie dm, Rossmann oder Müller ist das Bleachingprodukt nicht erhältlich. Auch Amazon sowie Apotheken führen die Marke nicht.

aProfessional Rabattcode

Mit dem Gutscheincode : Liebe30

bekommt ihr heute über folgenden link 30% Rabatt 

apProfessional hat folgende Zahnbleaching Produkte und Sets im Sortiment :

All Inclusive Zahnbleaching Set + Ozon White

Preis prüfen
Ozon White Bleaching Partikel

Preis prüfen
Zahnbleaching Set basic

Preis prüfen
Gel Applikator

Preis prüfen

Ozon Light

Die Zahnaufhellung soll durch die Anwendung einer zusätzlichen Lichtquelle (LED-Licht) schneller und intensiver erfolgen.

Durch die Wärme und die Aktivierung von Fotoinitiatoren  im Bleichgel wird der Bleichprozess beschleunigt.

Das Ozon-Light lässt sich mit allen gängigen Smartphones, sowie USB und USB-C Geräten verbinden.

Anwendung

1. Zähne mit Ozon White reinigen und ausspülen

2. den Pen drehen und eine 2 bis 3 mm des Gels auf die äußeren Zähne auftragen


3. Smartphone mit dem Ozon Light verbinden und die Schiene 16 Minuten im Mund lassen. Das Ozon-Light beendet die Bleaching Behandlung nach 16 Minuten automatisch.

 


4. Mund gründlich ausspülen

5. FERTIG!

Wie oft soll man abprofessional verwenden?

In der Anfangsphase sollte man das Bleaching-Set 2 x täglich lang verwenden.

Wann sieht man die ersten Resultate?

Erste Ergebnisse sind bei richtiger Ausführung bereits nach 1 bis 2 Anwendungen sichtbar.

Geld-Zurück-Garantie – so funktioniert es!

abProfessional bietet eine Geld-Zurück-Garantie, welche innerhalb von 30 Tagen möglich ist und an einige Bedingungen geknüpft ist.

Um das Geld zurück zu bekommen müsst ihr folgendermaßen vorgehen :

1. Macht ein klares Foto von euren Zähnen BEVOR ihr das Produkt verwendet
2. Verwendet die Produkte genau nach Anleitung
3. Macht ein Foto, NACHDEM ihr alle Anwendungen abgeschlossen habt

Vorher- und Nachher-Fotos müssen auch gültige Datums- und Zeitstempel enthalten ( Mindestens 7 Tage müssen dazwischen liegen), sowie die Nuancentafel mit angekreuzter Nuance hervorgehoben werden, sonst ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.

Um Fotos mit einem Zeitstempel zu erstellen, gibt es spezielle Apps, wie z.B. Timestamp

Ist abProfessional besser als Smile Secret und andere Homebleachingprodukte?

Die meisten Anbieter, wie auch Smile Secret verwenden zur Aufhellung der Zähne ausschließlich Natriumhydrogencarbonat und keine Oxidationsmittel. 

Ohne eine Oxidation ist allerdings auch keine echte Aufhellung der Zähne möglich.

Was sagt die Stiftung Warentest

Weder die Stiftung Warentest noch ÖKO-Test haben abProfessional bisher getestet.

Bewertung – Kritik

Nach ausführlicher Bewertung und Analyse der Inhaltsstoffe kann ich abprofessonal als wirkungsvolles Bleachingprodukt auf jeden Fall empfehlen.

Eine Aufhellung der Zähne findet auf jeden Fall statt.

Durch die basischen Werte der Inhaltsstoffe findet durch abprofessional auch keine Schädigung des Zahnschmelzes statt.

Sehr gut finde ich auch, dass die Abrasivität der Ozon White Partikel sehr gering ist und somit zu keinem Verlust der Zahnsubstanz kommen kann.

Gerade Aktivkohle kann einen RDA-Wert von bis zu 90 aufweisen, was für den täglichen Gebrauch nicht zu empfehlen ist.

Hier geht´s direkt zu abProfessional

 

 

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
abProfessional Bleaching Set
Author Rating
51star1star1star1star1star

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.