Gutscheine verdienen – so funktioniert es !

Wie kann man sich Gutscheine von Amazon, Douglas, H&M usw. legal verdienen ?

Als Beautyjunkie hat man eigentlich immer Wünsche, welche gerade nicht ins monatliche Budget passen.

Sei es die neue stylische Handtasche, das teure Parfum oder der neue Lockenstab von Dyson für fast 500,- Euro,

Wie schön wäre es, wenn man monatlich einen Amazon oder Douglas Gutschein in Höhe von 500,- Euro oder mehr für solche zusätzlichen Luxusartikel zur freien Verfügung hätte.

Das ist einfacher als ihr denkt. Ich persönlich arbeite schon seit 2009 mit einigen Marktforschungsunternehmen zusammen, welche mir meine nebenberufliche Tätigkeit in Form von Gutscheinen vergüten.

Den Job könnt ihr übrigens von Zuhause aus bei freier Zeiteinteilung an eurem PC oder per App ausführen.

Wer keine Gutscheine als Belohnung möchte, kann sich seinen Verdienst auch auf ein Paypalkonto auszahlen lassen.

So funktioniert es :

Zuerst meldet ihr euch bei diesen Marktforschungsunternehmen an. Wichtig ist, dass ihr euch bei allen Anbietern registriert, damit ihr auf einen dreistelligen Verdienst pro Monat kommt (mehr dazu aber später).

Die Teilnahme ist selbstverständlich für euch zu jeder Zeit komplett kostenlos und unverbindlich.

Marktforschungsunternehmen Auszahlung / Gutscheine Anmeldung
  • Paypal
  • Amazon
  • iTunes
Hier geht´s zur kostenlosen Teilnahme
  • Paypal
  • IKEA
  • H&M
  • ARAL
  • Galeria Kaufhof
  • Amazon
  • Zalando
  • Media Markt
  • Unicef Spende
Hier geht´s zur kostenlosen Teilnahme

 

  • Paypal
  • Amazon
  • Thaila
  • eventim
  • Conrad
  • Douglas
  • Best Choice
  • TK Maxx
  • Groupon
  • Decathlon
  • Jacques
  • Otto
  • Spotify
  • Media Markt
  • Ernstings Family
  • Vipsters
  • iTunes
  • Zalando
Hier geht´s zur kostenlosen Teilnahme

Nun bekommt ihr von den Marktforschern per Email Umfragen zu diversen Produkten zugeschickt, welche ihr bewerten sollt.

Meist sind es Produkte, welche sich noch nicht auf dem Markt befinden.

Bei den Umfragen werdet ihr nach eurer persönlichen Meinung gefragt, z.B. ob euch das Design und die Farbgestaltung von dem neuen Duschgel von Balea gefällt oder ob ihr die neue Milka Schokolade in der Geschmacksrichtung Peperoni / Karamell kaufen würdet usw.

Manchmal bekommt ihr auch per Email links zu kompletten SAT1 oder Netflix Produktionen, welche noch nicht im Programm sind, zugeschickt.

Hier müsst ihr dann die Schauspieler und die Serie beurteilen und dem Marktforschungsunternehmen mitteilen, wie euch die Sendung gefallen hat.

Für das Ansehen einer Sendung von ca. 45 Minuten und der Beantwortung eines kurzen Fragebogens bekommt ihr dann bis zu 15 Euro.

Für die Hersteller ist es sehr wichtig schon vorab zu erfahren, ob ihr Produkt beim Endverbraucher ankommen wird oder ob es ein Flop wird, bzw. welche Änderungen und Optimierungen man vor der Produktion noch vornehmen kann.

Diese wichtigen Erkenntnisse könnt ihr euch von den Marktforschungsunternehmen bezahlen lassen.

Ist diese Methode Gutscheine zu verdienen überhaupt seriös und bekomme ich wirklich die Gutscheine?

Ja, ich selbst verdiene mir schon seit Jahren so nebenbei etwas dazu. Ich wähle meist die Amazon Gutscheine und lasse mir die Gutscheincodes monatlich per Email zusenden.

Anbei ein Screenshot meines Kontostands bei einem einzigen Marktforschungspanel

Wie hoch ist die Vergütung pro Monat ?

Es kommt darauf an, wie viele Umfragen ihr bearbeitet und bei wie vielen Marktforschern ihr angemeldet seid.

Die Vergütung pro Umfrage richtet sich nach der veranschlagten Zeitdauer und wird euch in jeder Email vorab mitgeteilt. So könnt ihr dann entscheiden, ob sich der Zeitaufwand für die jeweilige Vergütung lohnt oder nicht.

Ihr seid niemals verpflichtet alle Umfragen auszufüllen. Wählt einfach immer die lukrativsten für euch aus. Deshalb ist es auch so wichtig, sich bei mehreren Unternehmen zu registrieren.

Die Vergütung für eine Umfrage liegt zwischen 0,50 Euro für ca. 3 Minuten und 15 Euro für 30 Minuten.

Ich persönlich nehme aus Zeitgründen momentan nur an den ganz kurzen Umfragen teil. Doch auch „Kleinviech macht Mist“, wie der Screenshot meiner Einnahmen zeigt.

 

Die Frequenz der Umfragen variiert auch sehr stark. So kann es sein, dass ihr bei einem Umfragepanel pro Tag 10 Umfragen bekommt und bei anderen nur eine pro Woche.

Wollt ihr auf 300 – 500 Euro pro Monat kommen, dann solltet ihr euch bei mindestens 10 verschiedenen Marktforschern anmelden.

Meine TOP 10 Favoriten findet ihr auch hier im Forum

Wie bekomme ich die Gutscheine ?

Gutscheincodes für Onlineshops, wie Amazon bekommt ihr per Email zugeschickt und könnt diese dann in eurem Amazon Account einlösen.

Gutscheine für H&M bekommt ihr als Gutscheinkarte per Post zugeschickt. Diese könnt ihr dann in allen H&M Filialen einlösen.

Gutscheine verdienen per App

Die Umfragen könnt ihr auch über das Smartphone oder Tablet beantworten. Die meisten Marktforschungsunternehmen bieten mittlerweile sogar eine spezielle App dafür an.

500,- Euro Amazon Gutschein verdienen – FAKE !

ACHTUNG : Es sind immer wieder auf Facebook Gewinnspiele im Umlauf, bei welchen ihr für die Beantwortung einer einzigen Umfrage einen 500 Euro Amazon Gutschein erhalten sollt.

Das ist natürlich nicht seriös und es handelt sich dabei um Betrug. Den Anbietern solcher Angebote geht es nur darum an eure Emailadresse bzw. eure Daten zu kommen.

Sind diese Marktforschungsinstitute überhaupt seriös ?

Alle von mir hier aufgeführten Marktforschungsunternehmen wurden von mir persönlich auf deren Seriosität und die Einhaltung der Datenschutzbedingungen getestet.

Ihr werdet auch niemals Spammails erhalten.

Bewertung

Abschließend kann ich diese Methode, um Gutscheine zu verdienen auf jeden Fall empfehlen. Ich habe damit die besten Erfahrungen gemacht und kann mir durch diesen Nebenjob jeden Monat den einen oder anderen Luxusartikel leisten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *